Aus dem Unterricht


Die ersten Schulwochen in der GLÜCKS-AG … 

 

In diesem Schuljahr wurde das erste Mal im Nachmittagsunterricht eine GLÜCKS-AG durch Frau Peter und Frau Otto angeboten. Zu Anfang beschäftigten wir uns mit der Frage, was ist eigentlich Glück und was bedeutet es für jeden und jede selbst? Was macht uns glücklich? 

 

 

 

Um die kleinen Momente des Glücks auch später noch erinnern zu können, gestalteten wir ein Glückstagebuch, in dem die eigenen Glücksmomente festgehalten werden können: zum Beispiel in Form eines gemalten Bildes, eines Spruches oder einfach nur durch ein Stichwort. Wir beschäftigten uns mit Glücksbringern und -symbolen in unterschiedlichen Kulturen und gestalteten einen individuellen Talisman. 

 

Wir fanden heraus, dass viele Leistungssportler fest an ihre Glücksbringer glauben und oft vor ihrem Wettkampf wiederkehrende Rituale vollziehen – etwa dreimal die Schuhe binden, damit der Lauf von Erfolg getragen wird. 

 

Ein Duft von Äpfeln und Zimt lag in der Woche vor den Herbstferien in der Luft, als wir gemeinsam Apfelgelee kochten und diesen glücklich und voller Vorfreude in die vorbereiteten Gläser abfüllten. 

 

Nach den Ferien wird es darum gehen, wie wir unser Glück vermehren können, denn Glück ist trainierbar. Auch mit den Feinden des Glücks (z.B. Thema Zeit) werden uns beschäftigen. Wir sind gespannt …

 

Lernvideo

 

Im Unterricht erstellte eine junge Schülerin ein sehr gelungenes und informatives Lernvideo zum Thema Vektorrechnung.


Kunst am Nachmittag

 

Im Rahmen einer AG gestalteten die Schülerinnen und Schüler von Frau Otto und Frau Hildebrand mit großem Eifer und Kreativität Collagen im Pop-Art - und Banksy Stil. Es wurde gekleistert, gepaust und gemalt:

Die Ergebnisse können sich sehen lassen!


Im Rahmen einer Projektstunde stellten Schülerinnen und Schüler zweier Klassen kleine Leuchten aus Glasflaschen her. Sie bemalten diese mit spezieller Glasfarbe und statteten sie mit Miniatur-Lichterketten aus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 


Aus dem Nachmittagsunterricht

 

Im Rahmen des Nachmittagsunterrichtes haben zwei Gruppen gemeinsam Apfelgelee hergestellt. Nach dem Kochen wurde das Augenmerk auch auf die Verpackung gerichtet. das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen!


Osterkarten aus der Schreibwerkstatt

 

Im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Schreibwerkstatt gestalteten Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen schöne Osterkarten.


Angewandte Lyrik

 

Lyrik, umgesetzt auf dem Schulhof.